Reportage aus Guatemala

Cover GuateDas Volk der Maya ist in Guatemala tief verwurzelt, viele Traditionen sind hier noch sehr präsent. Gleichzeitig leben die Indígenas nach wie vor am Rande der Gesellschaft und in großer Armut. Meine Reportage ist im Magazin Reise & Preise erschienen.

Link zu meinen Fotos

Advertisements

Recherche in Uruguay

_DSC8591Im November und Dezember bin ich auf Recherchereise in Uruguay unterwegs. Angefangen in Montevideo, in dem die größte Streetart-Szene Südamerikas aktiv ist, über das koloniale Welterbe Colonia del Sacramento bis zum Strandleben am Rio de la Plata. Ich besuche eine Gemeinde russischer Einwanderer, gehe paddeln auf dem Río Uruguay und besuche Fray Bentos, das mit deutschen Ideen, englischem Kapital und uruguayischen Arbeitern Industriegeschichte schrieb.

Artikel über Nicaragua

Frau fährt mit dem Surfbrett vom Vulkan Cerro Negro, Cordillera de los Maribios, Leon, NicaraguaNicaragua nennt sich zwar „Land der 1000 Vulkane“, tatsächlich reihen sich aber „nur“ rund 50 Feuerberge aneinander, sieben davon sind aktiv.

Reisende können in qualmende Krater schauen, zu Vulkaninseln schippern, auf dem Sandboard durch schwarzen Sand abwärts rasen und den Gruselgeschichten der Einheimischen lauschen.

Mein Beitrag ist in der Westdeutschen Zeitung erschienen.

Link zum Beitrag als PDF

Recherche in El Salvador

_DSC2149kIm Juni habe ich auch in El Salvador Themen gesammelt. In den Mangrovenwäldern der Bahía de Jiquilisco habe ich Umweltschützer beim Taggen von Meeresschildkröten begleitet. Und in der Region um das verschlafene Kolonialstädtchen Suchitoto konnte ich einen Bürgerkriegsveteranen interviewen.

Mexiko: Im Zauberwald

20170519_164307 (1)Der exzentrische Millionär Edward James errichtete ab den 1940er-Jahren im Urwald von Mexiko einen surrealen Fantasiegarten. Mein Beitrag über die verwunschene Anlage von Las Pozas und die Legenden um seinen Erbauer ist jetzt im Magazin „Waldzeit“ erschienen (nur Text).